Männliche C/B-Jugend - Berichte

Saison 2019/20 mit coronabedingtem Saisonabbruch

Veröffentlicht von pm (paule) am 28.07.2020
Berichte >> Berichte C-Jugend männlich

Die Saison 2019/20 war die zweite Spielzeit der Mannschaft in der Altersklasse der männlichen C-Jugend. Durch Umstrukturierung der Ligen spielte man in dieser Saison das erste Mal in der Oststaffel 1, wo man fast ausschließlich auf neue Gegner traf.

Mit einem Kader von 12 Spielern war man personalmäßig gut aufgestellt für die Saison, vor allem auch, weil man mit Noah Straka einen Neuzugang im Tor verbuchen konnte.

Mit einem deutlichen Heimsieg gegen den Post SV Gera eröffnete man die Saison nach Maß und eroberte nach dem ersten Wochenende direkt die Tabellenspitze. Ein schönes Bild, welches sich aber, wie zu erwarten, bald änderte. Im weiteren Verlauf musste sich die Mannschaft gegen etablierte Vereine wie den SV Hermsdorf, den HBV Jena 90 oder die JSG Altenburger Land behaupten. Mit teils deutlichen Niederlagen musste man sich bis zum Jahresende ein ums andere Mal geschlagen geben, ließ die Köpfe aber nie hängen. Das Trainergespann Müller/ Schuster nahm durchaus positive Entwicklungen sowohl individueller Fähigkeiten als auch der gesamten Mannschaft wahr. Das Ziel des vierten Platzes am Ende der Saison wurde gesteckt.

Zu Beginn des neuen Jahres 2020 blieb man auf zwei knappen Niederlagen gegen die JSG Altenburger Land und dem SV Hermsdorf sitzen, konnte aber durchaus deutlich machen, in welche Richtung es gehen sollte. Bevor die Mannschaft aber um entscheidende Punkte gegen die Tabellennachbarn Jena und Ronneburg kämpfen konnte, folgte der coronabedingte Saisonabbruch. Umso ärgerlicher, da die zuletzt gezeigten starken Leistungen nicht mehr zu Papier gebracht werden konnten.

Auch, wenn schlussendlich die Endplatzierung hätte besser ausfallen können, hofft die Mannschaft, in der kommenden Saison an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen zu können.

In Sachen individuellen Leistungen trugen sich in der Saison 19/20 mit Benito Schuster (4. Platz), Maurice Müller (7. Platz) und Tim Pellinghoff (10. Platz) gleich drei Spieler in die Top 10 der Liga- Torschützenliste ein.

 

Abschlusstabelle:

[Landesliga - Staffel 1]

  Rang Mannschaft Begegnungen S U N Tore +/- Punkte
  1 SV Hermsdorf 8 7 0 1 230:151 +79 14:2
  2 JSG Altenburger Land 7 5 0 2 187:184 +3 10:4
  3 HBV Jena 90 6 4 0 2 174:132 +42 8:4
  4 HSV Ronneburg 6 3 0 3 136:136 0 6:6
  5 HSG Oppurg/Krölpa 7 2 0 5 186:194 -8 4:10
  6 Post SV Gera 8 0 0 8 142:258 -116 0:16
  7 TSG Concordia Reudnitz   außer Konkurrenz

 

Mannschaftsstatistik:

  Insgesamt pro Spiel
Tore 186 26,57
7m-Versuche 28 4,00
7m-Tore 16 2,29
7m-Trefferquote 57,14% -
1. Zeitstrafen 19 2,71
2. Zeitstrafen 5 0,71
3. Zeitstrafen 1 0,14
Zeitstrafen gesamt 25 3,25
Gelbe Karten 22 3,57
Rote Karten 19 2,71
Zuschauer 1 0,14
1 Heimsieg(e) / 1 Auswärtssieg(e) / 0 Unentschieden

Autor: Riccardo Schuster

Zuletzt geändert am: 28.07.2020 um 08:33

Zurück